Igor Štimac will Präsident des HNS werden

Auf einer Pressekonferenz hat heute Igor Štimac, ein frührer Fussballnationalspieler aus Split bekannt gegeben, dass er Präsident des kroatischen Fussballverbandes werden möchte und daher bei nächster Gelegenheit für dieses Amt kandidieren will, da er mit dem jetzigen Präsidium nicht einverstanden ist. Es bleibt abzuwarten, ob man ihn, der als Dalmatiner nicht im ganzen Land beliebt ist, in diese wichtige Position wählen wird.

Einen Kommentar schreiben: