Kommunalwahlen in Kroatien

Im kommenden Jahr wird es in ganz Kroatien am 17.05.2009 Kommunalwahlen geben. Es werden die Volksvertreter für die Županijen, Städte und Gemeinden gewählt. Erstmalig wird der jeweilige Župan und die Bürgermeister der Städte und Gemeinden, ähnlich wie es in verschienenen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland üblich ist, direkt von den Wahlberechtigten gewählt.

Schon jetzt, 7 Monate vor diesen Wahlen, hat teilweise ein heftiges Gerangel über die entsprechenden Partei- und Kandidatenlisten begonnen. Einer der reichsten Männer von Kroatien, der Unternehmer Željko Kerum aus Split hat angekündigt, als Kandidat für das Bürgermeisteramt dieser Stadt kandidieren zu wollen. Im laufe des Tages wurde bekannt, dass Ranko Ostojić (SDP) und Ivan Kureta (HDZ) ebenfalls in Split kandidieren wollen.

Einen Kommentar schreiben: