Kriegsverbrecherprozesse in Serbien

In den Medien wird kaum darüber berichtet, dass in Serbien vor einiger Zeit ein besonderer Gerichtshof gegründet worden ist, bei dem Kriegsverbrechen aus der Zeit von 1990 bis 1995, die an Moslems und Kroaten begangen wurden, verhandelt werden. Heute berichtet B92 in seiner Online-Ausgabe, dass gegen Damir Siret, genannt “Sico”, jetzt eine Anklage erhoben worden sei. Ihm wird vorgeworfen, bei der Ermordung von 200 Zivilisten in Ovčara bei Vukovar beteiligt gewesen zu sein.

Einen Kommentar schreiben: