Ministerpräsident Sanader in Irland

Der kroatische Ministerpräsident Dr. Ivo Sanader hat sich heute zu bilateralen Gesprächen in Irland aufgehalten. Es gab keine politischen Meinungsverschiedenheiten, im Mittelpunkt der Gespräche mit Ministerpräsident Brian Cowen stand die aktuelle Bankenkrise.

Auf einer anschliessenden Pressekonferenz hat der Regierungschef angekündigt, dass es im nächsten Jahr in Kroatien zu Einsparungen kommen muss, um den Staatshaushalt konsolidieren zu können.

Einen Kommentar schreiben: