Präsident Stipe Mesić reagiert auf Mord an Ivan Pukanić

Noch in der letzten Nacht hat der kroatische Staatspräsident Stjepan Mesić auf den Mord am Mitherausgeber der Wochenzeitung “Nacional” Ivan Pukanić reagiert und eine schriftliche Erklärung herausgegeben, in der es u.a. heisst: “Heute Abend ist der Terrorismus auf die Strassen der Hauptstadt von Kroatien gekommen”. Weiter schreibt er: “Das ganze Land und seine Institutionen steht vor Herausforderungen aller Art, die wir bisher nicht hatten. Jeder Bürger von Kroatien hat heute Abend das Recht zu fragen, wer der nächste ist. Der Staat muss mit allen verfügbaren Massnahmen auf Terror und Terrorismus sofort energisch reagieren. Ich erwarte von allen Institutionen, dass sie die verantwortlichen Beamten zur Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen”.

Für heute hat er den nationalen Sicherheitsrat zu einer ausserordentlichen Sitzung zusammengerufen, zu der auch die Vertreter aller im Parlament vertretenen Parteien eingeladen worden sind.

Einen Kommentar schreiben: