Schulangestellter in Kutina festgenommen

In Kutina ist heute ein 47-jähriger Mitarbeiter der dortigen Mittelschule von der Polizei festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, Abschlussdiplome dieser Schule an Schüler verkauft zu haben, welche die notwendigen Prüfungen nicht bestanden oder nicht einmal die fragliche Schule besucht hatten. Dabei ist festgestellt worden, dass es sich dabei um Schüler aus der Gegend von Kutina, aber auch sogar aus Zagreb handelte.

Einen Kommentar schreiben: