SDP fordert Rücktritt der Regierung und Neuwahlen

Der Präsident der stärksten Oppositionspartei im kroatischen Parlament (Sabor), Zoran Milanović, hat heute angesichts der gestrigen Ereignisse in Zagreb von Ministerpräsident Dr. Ivo Sanader den sofortigen Rücktritt der Regierung verlangt. Er ist der Meinung, dass die jetzige Regierung nicht in der Lage sei, die grossen Probleme des Landes zu lösen. Sie habe fünf Jahre dazu Zeit gehabt und im Grunde genommen sei nichts geschehen.

Einen Kommentar schreiben: