HT kündigt weiteren Stellenabbau an

Die HT-Hrvatske telekomunikacije d.d., der grösste Telekommunikationsanbieter in Kroatien, hat heute angekündigt, dass ein weiterer Stellenabbau stattfinden muss. Mit dem Betriebsrat habe man vereinbart, dass in Kürze weiteren 216 Arbeitnehmern gekündigt wird.

Mehrheitsaktionär dieses Unternehmens ist übrigens die Deutsche Telekom AG.

Einen Kommentar schreiben: