Thunfischfangverbot

Der Minister für Landwirtschaft und Fischerei Božidar Pankretić hat heute einen Erlass heraus gegeben, dass in kroatischen Gewässern ab dem 10.10.2008 keine Thunfische mehr gefangen werden dürfen. Die Fischer müssen das entsprechende Fanggerät von ihren Schiffen entfernen. Die nach internationalen Verträgen erlaubte Fangquote von 833 Tonnen ist erreicht, so dass der Thunfischfang zunächst bis 31.12.2008 eingestellt werden muss.

Einen Kommentar schreiben: