552 Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Trotz der von der Polizei angekündigten verschärften Verkehrskontrollen ist gestern und in der letzten Nacht bei 552 Verkehrsteilnehmern festgestellt worden, dass diese unter dem Einfluss von Alkohol gefahren waren.

Die meisten Delikte, nämlich 130 wurden im Bereich der Polizeiverwaltung Zagreb festgestellt. In Bereich Split/Dalmatien waren es 81, in Istrien 33 Fälle.

In den letzten 24 Stunden hat es in Kroatien 173 Verkehrsunfälle gegeben, bei einem davon waren drei Tote zu beklagen. 8 Personen wurden schwer und 36 Personen leicht verletzt.

Einen Kommentar schreiben: