Anzahl der Kriegsinvaliden stark gestiegen

Die Anzahl der Kriegsinvaliden stellt für Kroatien ein grosses Problem dar. Aufgrund einer Gesetzesänderung im Jahre 2005 beträgt die Anzahl nach Angaben des zuständigen Ministeriums im Moment 46.500 Personen. Diese erhalten eine monatliche Rente, deren Höhe vom Grad der Invalidität abhängt. Die meisten der jetzt noch anerkannten Invaliden, nämlich 11.507 Personen, leiden an posttraumatischen Belastungsstörungen.

Die Summe, die der Staat für dafür aufzubringen hat, belastet den Staatshaushalt zwar sehr, ein genauer Betrag wird jedoch offiziell nicht bekanntgegeben.

Einen Kommentar schreiben: