Bombenleger in Fall Pukanić und Franjić identifiziert

Inzwischen hat die Polizei mitgeteilt, dass die Identität der Person festgestellt worden ist, welche die Bombe  mit einem Moped neben dem Fahrzeug, das dem Zeitungsverlag gehörte, abgestellt hat. Er gehöre zu den beiden Personen, die sich auf der Flucht befinden und für die gestern auch ein Haftbefehl ausgestellt worden ist. Die Fahnung sei in vollem Gange und würde auch in den Nachbarländern Serbien und Bosnien-Herzegowina durchgeführt. Nach Zeitungsberichten soll es sich um Željko Milovanović (42) handeln, der die kroatische und bosnische Staatsbürgerschaft besitzt. Gegen ihn liegt bereits ein Haftbefehl des Bezirksgerichtes Osijek vor, weil er sich an Kriegsverbrechen beteiligt haben soll.

Einen Kommentar schreiben: