Crikvenica plant Bau einer Marina

Wie Ivica Malatestinić, der stellvertretende Bürgermeister von Crikvenica mitteilte, plant die Stadt den Bau einer Marina. Es sollen 200 Liegeplätze entstehen, an denen Boote bis zu einer Länge von 16 Metern festgemacht werden können. Sie soll nach hohem internationalen Standard gebaut werden und bis zum Jahre 2010 fertig gestellt sein. Das voraussichtliche Investitionsvolumen betrage rund 10 Mio. Euro. Nach Fertigstellung soll sie langfristig an einen privaten Konzessionär verpachtet werden.

Einen Kommentar schreiben: