Prozesseröffnung im Fall Zagorec

Heute ist in Zagreb mit der Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt der Prozess gegen den ehemaligen General und stellvertretenden Verteidigungsminister Vladimir Zagorec eröffnet worden.

Ihm werden umfangreiche Unterschlagungen in seiner Amtszeit vorgeworfen. Zu Prozessbeginn plädierte er auf unschuldig und wies alle Vorwürfe zurück. Mehr dazu hier – und hier kann man sehen, wie gut er mit der Klagenfurter Hypo Group Alpe Adria zusammengearbeitet hat.

Einen Kommentar schreiben: