Streit auf der Insel Krk eskaliert

Am 15.11.2008 wurde ja hier bereits darüber berichtet, dass es einen Streit zwischen dem Winzer Antun Katunar und der Gemeinde Baška gibt. Zwischenzeitlich hat sich dieser Streit noch ausgeweitet, weil sich alle Bürgermeister der Insel Krk gegen dieses Projekt ausgesprochen haben. In einer gemeinsamen Sitzung, unter Führung des Bürgermeisters der Stadt Krk, Darijo Vasilić ist beschlossen worden, die Regierung aufzufordern, den abgeschlossenen Pachtvertrag nicht in Kraft treten zu lassen. Inzwischen scheint es, dass man überhaupt nicht mehr direkt miteinander redet, um evtl. doch noch einen Kompromiss zu finden. Lediglich in Leserbriefen an die Zeitung Novi List macht man sich gegenseitige Vorwürfe.

Einen Kommentar schreiben: