Zusammenarbeit der Grenzpolizei

Am letzten Freitag hat in Vukovar ein Treffen von Grenzpolizeibeamten aus Kroatien, Österreich, Belgien, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Holland, Italien, Rumänien, der Slowakei und Slowenien begonnen, bei der es um einen Erfahrungsaustausch im Hinblick auf die Grenzüberwachung geht.

Die Methoden der Arbeit werden besprochen und es werden verschiedene technische Ausrüstungsgegenstände vorgestellt. Das kroatische Innenministerium hat betont, dass man weiterhin sehr eng mit ausländischen Grenzpolizeikräften zusammenarbeiten möchte.

Einen Kommentar schreiben: