Einkommen in Kroatien

Im Netz werden immer wieder unterschiedliche Zahlen genannt, wie hoch das Einkommen der kroatischen Arbeitnehmer ist. Die tatsächlichen Summen unterscheiden sich von Region zu Region: in und um Zagreb ist es z.B. relativ hoch, was aber auch auf die Lebenshaltungskosten zutrifft.

Dennoch ist es nicht uninteressant zu wissen, wie hoch das durchschnittliche Einkommen eines Arbeitnehmers in ganz Kroatien ist. Nach Angaben des statistischen Landesamtes hat es im Monat September 2008 genau 7.526 kn brutto bzw. 5.203 kn netto betragen. Nach den gesetzlichen Vorschriften beträgt der monatliche Mindestlohn 2.747 kn netto.

Es handelt sich hier zwar nur um statistische Zahlen, sie dürften aber für die Beurteilung der Einkommenssituation in Kroatien dennoch hilfreich sein.

Einen Kommentar schreiben: