Fünf Bergsteiger in der Nähe von Ogulin gerettet

In der Nähe von Ogulin befindet sich der Berg Klek, der eine Höhe von 1.182 Metern hat. Auf seinem Gipfel gibt es eine Hütte, die auch 40 Schlafgelegenheiten bietet.

Klek

Fünf junge Bergsteiger aus Zagreb hatten am Freitagnachmittag begonnen, diesen Berg zu besteigen, mit der Absicht, in der Hütte zu übernachten. Dabei sind sie von einem plötzlichen Schneetreiben überrascht worden, so dass sie den Gipfel nicht erreichen konnten. Durch die dann auch noch einsetzende Dunkelheit war es ihnen auch nicht mehr möglich, den Rückweg zum Fusse des Berges zu finden. Die Temperatur betrug -6 °C und es fielen in kurzer Zeit 20 cm Schnee. Deshalb riefen sie um 23:25 Uhr über ein Mobiltelefon die Bergrettung in Ogulin, die sofort reagierte und die Bergsteiger aus ihrer Not befreite. Gegen 1:30 Uhr war die Rettungsaktion schon beendet und bereits kurze Zeit darauf konnten die jungen Leute mit ihrem Auto zurück nach Zagreb fahren.

2 Kommentare zu “Fünf Bergsteiger in der Nähe von Ogulin gerettet”

  1. martinko

    das bild vom berg ist zwar nett aber ein 1.100m hoher berg is das nicht…

  2. Soline

    Ich schlage vor, du schaust mal hier.

Einen Kommentar schreiben: