Makaberer Scherz eines Radiosenders

Heute Morgen gegen 9 Uhr hat sich der Radiosender Antenne Zagreb einen Scherz erlaubt, der unter den Bürgern teilweise zu einer erheblichen Unruhe geführt hat.

Wegen der Anschaffung dieses Fahrzeuges hat eine Sprecherin panisch mitgeteilt, dass in Novi Zagreb etwas passiert sei und eine seltsame Beleuchtung beobachtet worden wäre. Danach wurde die Sendung plötzlich unterbrochen.

Erst um 11:20 Uhr hat man mitgeteilt, dass es sich um einen Scherz gehandelt habe, der auf die Anschaffung des “Bandić-Panzers”, wie er in der Zwischenzeit in der Hauptstadt genannt wird, hinweisen sollte.

Die Polizei bemühte sich redlich, die besorgten Anrufer zu beruhigen.

Einen Kommentar schreiben: