Pässe werden in Kleinanzeigen angeboten

Wie die Zeitung Slobodna Dalmacija in ihrer heutigen Ausgabe schreibt, werden originale kroatische Reisepässe in Kleinanzeigen zu Preisen zwischen 1.000 und 5.000 € (je nach Gültigkeitsdauer) im Internet angeboten. Dies wird nach Angaben der Zeitung hauptsächlich von Personen gemacht, die ihren jetzigen ständigen Wohnsitz in Serbien haben. Die Käufer hätten dadurch die Möglichkeit, ohne grössere Probleme weltweit zu verreisen.

Der Computer, von dem aus die Anzeigen veröffentlicht werden, soll bei der Universität in Dresden stehen – es bleibt abzuwarten, ob die deutschen Behörden informiert sind und eingreifen werden.

Einen Kommentar schreiben: