Skisaison in Platak eröffnet

Nur 30 km von Rijeka und von der Kvarner Bucht entfernt befindet sich das Skigebiet von Platak. Dadurch ist es den Bewohnern möglich, ohne lange Anfahrt und für relativ kleines Geld dem Skisport nachzugehen. Aber auch Gäste und Touristen, die sich an der Küste befinden, können dort sehr schön Ski und Schlitten fahren. Die notwendige Ausrüstung kann man sich vor Ort ausleihen, Skilifte sind vorhanden und bei Schneemangel werden sogar Schneekanonen zum Einsatz gebracht. Es sind mehrere Pisten vorhanden, von denen “Radeševo 1″ mit 1.200 Metern die längste ist.

Gestern ist die Skisaison 2008/2009 offiziell eröffnet und die Lifte in Betrieb genommen worden. Die Schneehöhe beträgt heute 45 cm, den jeweils aktuellen Wert kann man hier sehen.

Einen Kommentar schreiben: