Die Brücke von Krk ist heute 10 Minuten blockiert worden

Wegen der anhaltenden Schäden, die durch Wildschweine auf der Insel Krk angerichtet werden, haben heute Bauern und Landwirte der Insel dagegen demonstriert, dass von den Behörden zu wenig unternommen wird,  gegen die Wildschweinplage auf der Insel vorzugehen.

Deshalb haben sie heute mit einer Protestaktion, die zu einer zehnminütigen Sperrung der Brücke vom Festland zur Insel Krk führte, dagegen protestiert.

Ob diese Aktion zu Erfolgen führt, wird sich zeigen.

Einen Kommentar schreiben: