Die Plitvicer Seen im Winter

Den meisten Touristen sind die Plitvicer-Seen nur vom Frühjahr, Sommer und Herbst bekannt.  Aber auch zur jetzigen Jahreszeit lohnt es sich, diese zu besuchen. Einge Hotels sind geöffnet und es besteht auch die Möglichkeit, Ferienwohnungen zu mieten. Angebote dazu sind im Netz ausreichend vorhanden.

Ein besonderer Vorteil liegt darin, dass im Winter nicht sehr viele Touristen dort sind, so dass man mit mehr Ruhe alles genießen kann. Wer sich einen Eindruck verschaffen will, wie es jetzt in dieser Gegend aussieht, kann es auf diesem aktuellem Video und den Bildern sehen.

Ein Kommentar zu “Die Plitvicer Seen im Winter”

  1. Adam Lauks

    K O M P L I M E N T !!!
    Das erste Mal kann man die Plitvice auch hören und das im Winter …
    Toll bin angenehm beeindruckt.

Einen Kommentar schreiben: