Eisregen in Kroatien

In der letzten Nacht und heute Morgen hat es in weiten Teilen von Kroatien einen sog. Eisregen gegeben. Dadurch ist der Verkehr erheblich behindert worden. Auch öffentliche Verkehrsmittel waren davon betroffen.

In Zagreb mussten alleine zwischen 7:00 und 10:00 Uhr aus diesem Grund 30 Personen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, teilte der zuständige Notarzt Dr. Slaven Babić mit.

Einen Kommentar schreiben: