Gaslieferungen aus Russland gestoppt

Wie die Nachrichtenagentur Hina mitteilte, sind die russischen Gaslieferungen nach Kroatien heute Morgen gegen 4:15 Uhr gestoppt worden.

Damit es nicht zu Versorgungsengpässen kommt, ist die Bevölkerung aufgefordert worden, sparsamer mit dem Verbrauch umzugehen. Das  Ministerium für Wirtschaft hat gemeinsam mit den Unternehmen Plinacro und INA einen Krisenstab gebildet, um die erforderlichen Massnahmen für die Sicherstellung der Gasversorgung zu treffen.

Mehr dazu auch hier.

Einen Kommentar schreiben: