Hai gesichtet

In der Nähe von Pula haben gestern Nachmittag ein Vater und sein Sohn, die Kalmare fischen wollten, vom Ufer aus einen Hai gesichtet, der ruhig und gelassen in einer Entfernung von nur zwei Metern an ihnen vorbei geschwommen ist. Die Aufregung war natürlich riesengroß. Trotzdem ist es dem Sohn gelungen, ein Video aufzunehmen.

Dieses Ereignis ist deshalb außergewöhnlich, weil man Haie sonst nicht so nah am Ufer sehen kann.

2 Kommentare zu “Hai gesichtet”

  1. Soline

    In diesem Forum wird inzwischen verbreitet, dass es sich um einen 7 Meter langen Hai gehandelt hat:

    http://forum.kroatien-tipps.de/viewtopic.php?f=15&t=14652

    Ein schönes Beispiel dafür, wie urbane Legenden veröffentlicht werden.

  2. Anonymous

    omg wir fahren mit meiner familie nach pula

Einen Kommentar schreiben: