Neues Hotel in Split geplant

Der bekannte kroatische Unternehmer Jako Andabak hat heute bekannt gegeben, dass er in Split an der Bucht von Trsteničko ein neues Hotel bauen will. Es werde über 200 Zimmer von jeweils 34 qm verfügen, die nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet werden. Die Investitionssumme soll 30 Mio. Euro betragen und er beabsichtigt, jedes Zimmer in einem Wert von 150.000 Euro auszustatten.

Er hat allerdings noch nicht mitgeteilt, wann mit der Fertigstellung zu rechnen ist.

Einen Kommentar schreiben: