Präsidentenwahlen 2010 in Kroatien

Die Amtszeit des jetzigen Präsidenten der Republik Kroatien Stipe Mesić endet im Jahr 2010. Er kann nicht wieder für dieses Amt kandidieren, weil nach der kroatischen Verfassung nur eine zweimalige Amtszeit möglich ist.

Der genaue Wahltag steht noch nicht fest. Es ist aber jetzt schon festzustellen, dass verschiedene Namen von Personen im Umlauf sind, die für das höchste Staatsamt kandidieren wollen/sollen. Bisher hat sich aber noch keine Partei auf einen Kandidaten festgelegt.

Gestern hat sich der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Ljubo Jurčić (SDP) zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass er über eine Kandidatur nachdenkt. Er ist der Meinung, dass er derjenige sei, der die Probleme lösen und das Land aus der allgemeinen Krise heraus führen kann.

Nach Ive Josipović ist Prof. Ljubo Jurčić damit das zweite Mitglied aus der SDP, welches sich als Präsidentschaftskandidat selber ins Gespräch gebracht hat.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: