Privates Vermieten und Mieten von Wohnwagen auf Campingplätzen

In verschiedenen Foren und Kleinanzeigen von Zeitungen kann man immer wieder Hinweise finden, in denen Besitzer eines Wohnwagens auf einem Campingplatz diesen zur privaten Vermietung anbieten. Damit wird offensichtlich versucht, die jährlichen Stellplatzgebühr zu refinanzieren.

Jeder Vermieter/Mieter muss wissen, dass dies nach den Gesetzen der Republik Kroatien aus steuerlichen und anderen Gründen nicht erlaubt ist.

Wer es trotzdem macht, muss damit rechnen, dass er bestraft wird, was z.B. dazu führen kann, dass von den Behörden ein mehrjähriges Einreiseverbot nach Kroatien verhängt wird. Dies gilt für Vermieter ebenso, wie für die jeweiligen Mieter.

Einen Kommentar schreiben: