Aufsichtsratsvorsitzender der Werft »3. Maj« kündigt Rücktritt an

Wie der Vorstandsvorsitzende der Werft »3. Maj« Željko Starčević gestern der Presse gegenüber bestätigte, hat der Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens, Ivan Brusić, per E-Mail seinen Rücktritt angekündigt. Er wolle dazu keinen Kommentar abgeben, solange die schriftliche Rücktrittserklärung nicht vorliegt.

Inzwischen wird vermutet, dass auch die Aufsichtsratsmitglieder Davor Begonja und Mladen Štic ihren Rücktritt erklären werden.

Damit wäre die Regierung als Mehrheitsaktionär gezwungen, drei neue Aufsichtsratsmitglieder zu ernennen.

Einen Kommentar schreiben: