Das Thermalbad Toplice Lešće

Es ist weitgehend unbekannt, dass es in dem Ort Lešće, zwischen Karlovac und Ogulin gelegen, ein Thermalbad gibt. Dieses Bad, welches nachweislich schon in römischer Zeit betrieben worden ist, war in den letzten Jahrzehnten sehr herunter gekommen und man konnte es nicht mehr benutzen.

Vor ein paar Jahren hat ein privater Unternehmer den ganzen Komplex, der sich im Besitz der kath. Kirche befand, gekauft und damit begonnen, ihn zu renovieren bzw. zu modernisieren. Dabei ist eine sehr schöne Außenanlage entstanden, wo es möglich ist, sich auch in der kälteren Jahreszeit in mehreren Becken und bei einer Wassertemperatur von ca. 31 Grad zu entspannen.

Im Inneren des Hauptgebäudes ist man inzwischen auch schon sehr weit gekommen. Die Räume sind alle neu gefliest worden und es steht ein Innenbecken zur Verfügung, so dass man diese Anlage auch im Winter besuchen kann. Weiterhin gibt es verschiedene Nebenräume, in denen unterschiedliche Massagen angeboten werden.

Der Eintrittspreis für die Becken beträgt 20,00 Kuna und ein sog. Paket (1 Stunde Massage, 1 Stunde Unterwassermassage und Beckenbenutzung) kostet 150,00 Kuna.

Die Anfahrt kann über zwei verschiedene Routen erfolgen. Am einfachsten ist es, auf der alten Landstraße von Karlovac nach Senj anzureisen. In dem Ort Generalski Stol gibt es eine Abfahrt in Richtung Lešće und nach ca. 4,5 km erreicht man diesen Ort. Reist man über die Autobahn Rijeka-Zagreb an, muss man die Abfahrt Bosiljevo benutzen und über den Ort Bosanci kommt man ebenfalls nach Lešće. Hier beträgt die Entfernung ca. 7 km.

Ganz allgemein muss darauf hingewiesen werden, dass sich dieses Thermalbad in einer der schönsten Gegenden im Landesinneren von Kroatien befindet. Es ist noch im Aufbau und kann natürlich noch nicht mit den anderen großen Thermalbädern in Kroatien oder Slowenien verglichen werden. Unterbringungsmöglichkeiten sind leider auch noch nicht vorhanden. Das nächste Hotel befindet sich in Josipdol.

Einen Kommentar schreiben: