Drei Mitarbeiter der Finanzverwaltung sind heute vorläufig festgenommen worden

Wie das kroatische Fernsehen HRT 1 in den Abendnachrichten mitteilte, sind drei Mitarbeiter der Finanzverwaltung von Zagreb heute vorläufig festgenommen worden.

Ihnen wird vorgeworfen gegen Bestechung bei einem bestimmten Unternehmen die “Augen zugedrückt” zu haben. Damit seien z.B. Luxusreisen nach Dubai finanziert worden.

Einen Kommentar schreiben: