JANAF will Tankanlagen in Omišalj erweitern

Das staatliche Unternehmen Jadranski Naftovod d.d., (JANAF) welches den Ölhafen in Omišalj auf der Insel Krk beitreibt hat gestern bekannt gegeben, dass es in den nächsten 4 Jahren die Tankanlagen von jetzt 860.000 Tonnen, auf 2,2 Mio. Tonnen vergrössern will. Dabei würde es sich um eine Investition im Wert von 1,9 Milliarden Kuna handeln.

Diese Massnahme sei notwendig, um gewisse Notfallreserven zu haben, sagte der Präsident des Vorstandes Ante Markov, bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes für das Jahr 2008.

Einen Kommentar schreiben: