Neue Charterfluggesellschaft

Obwohl die Charterfluggesellschaft Air Adriatic aus Rijeka im Jahr 2007 mit ihren Geschäften gescheitert ist, wurde gestern eine neue Charterfluggesellschaft auf dem Flughafen Rijeka vorgestellt.

Es handelt sich um die Gesellschaft Air Albatros aus Punat, die bisher nur mit kleinen Flugzeugen für Rundflüge und Kurzstrecken in Erscheinung getreten ist. Deren Direktor Marijan Sokolović hat gestern das erste bei der Alitalia gekaufte Flugzeug vom Typ MD 82 übernommen. Zwei weitere sollen noch folgen.

Mit diesen drei Flugzeugen, deren Heimatflughafen Rijeka ist, sollen ab Anfang April 2009 Charterflüge nach Skandinavien und Russland durchgeführt werden.

Einen Kommentar schreiben: