An- und Abflüge in Rijeka sind für Inselbesucher günstiger geworden

In den vergangenen Jahren hat es nicht selten das Problem gegeben, dass Flugzeuge erst am späten Abend in Rijeka (Insel Krk) gelandet sind und es nicht mehr möglich war, das Reiseziel auf einer der Nachbarinseln zu erreichen, weil keine Fähre mehr gefahren ist. Das gleiche Problem hat es bei der Rückreise gegeben, wenn die Flugzeuge sehr früh am Morgen gestartet sind.

Wie man hier sehen kann, besteht in diesem Jahr das Problem nicht mehr.

Einen Kommentar schreiben: