Arbeitete früherer Geheimdienstchef von Milošević mit CIA zusammen?

Wie die angesehene Zeitung Los Angeles Times in ihrer heutigen Ausgabe mitteilt, liegen ihr Beweise vor, dass der Geheimdienstchef des serbischen Präsidenten Slobodan Milošević mit dem US-amerikanischem Geheindienst CIA, in der Zeit von 1992 bis 1993 zusammen gearbeitet hat.

Jovica Stanišić habe die Amerikaner zu dieser Zeit über alles informiert, was von Milošević in Bosnien-Herzegowina und Kroatien auf serbischer Seite geplant worden sei. Aus diesem Grund könnten die Amerikaner heute nicht behaupten, sie hätten von den Vorgängen im ehemaligen Jugoslawien nicht genau Bescheid gewusst.

Nur zu Erinnerung, damals war George Bush sen. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

In diesem Zusammenhang fällt folgendes auf:  Stanišić ist 2003 vom Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verstößen gegen Kriegsgesetze während des Jugoslawien-Krieges angeklagt worden. Nach kurzer Untersuchungshaft ist er wieder entlassen worden und ein Prozess hat bis heute noch nicht staatgefunden.

Ein Kommentar zu “Arbeitete früherer Geheimdienstchef von Milošević mit CIA zusammen?”

  1. Soline

    Diese Information kann man nicht nur hier, sondern bei Verfolgung der Meldungen, ganz allgemein im Internet finden.
    Deshalb bin ich jetzt mal gespannt, von welchen internationalen Medien diese jetzt aufgenommen und weiter verbreitet wird.
    Mal sehen, ob und wann so wichtige Zeitungen, wie in Österreich DER STANDARD, oder in Deutschland DER SPIEGEL, darüber berichten.

Einen Kommentar schreiben: