Autobus aus Kroatien ist in Slowenien verunglückt

Heute Morgen kurz nach 6:00 Uhr ist auf der Strecke von Metlika nach Novo Mesto ein Autobus aus Karlovac verunglückt. Nach ersten Angaben hat der Fahrer einen Herzinfarkt erlitten und ist mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen. Nach Mitteilung slowenischer Medien ist keiner der zehn Insassen verletzt worden, trotzdem sind sie alle zunächst einmal in ein Krankenhaus nach Novo Mesto gebracht worden, wo sie noch einmal untersucht werden sollten.

Weitere Nachrichten liegen im Moment dazu noch nicht vor.

Einen Kommentar schreiben: