Der Gesundheitszustand des Sängers Halid Bešlić bleibt unverändert

Der am 10.3.2009 in Sarajevo verunglückte Sänger Halid Bešlić befindet sich weiterhin in der dortigen Universitätsklinik. Nach Angaben der Ärzte erhält er für die Vermeidung von schweren Schmerzen, weiterhin Betäubungsmittel. Sein Gesicht sei stark angeschwollen. Ein eingeschalteter Augenarzt aus Istanbul hält es im Moment nicht für notwendig, dass er in seiner Klinik operiert wird.

Neben Familienangehörigen haben ihn in der Zwischenzeit, auch viele Freunde im Krankenhaus besucht.

Einen Kommentar schreiben: