Ex-General zu 7 Jahren Haft verurteilt worden

Ein Gericht in Zagreb hat heute den ehemaligen General Vladimir Zagorec, der im vorigem Jahr von Österreich nach Kroatien ausgeliefert worden ist, zu 7 Jahren Haft verurteilt. Außerdem soll er 5 Mio. US-Dollar Schadensersatz an den Staat zahlen.

Es ist davon ausgegangen worden, dass er seine Stellung missbraucht und Unterschlagungen begangen hat.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, denn er oder die Staatsanwaltschaft können einen Revisionsantrag stellen.

Einen Kommentar schreiben: