Fähre »Nosać« hat ihre Prüfung bestanden

Am 1.3.2009 ist der Fährbetrieb mit der Fähre »Nosać« zwischen Lopar auf der Insel Rab und Valbiska auf der Insel Krk wieder aufgenommen worden.

Nun hat sie eine Prüfung bestanden. Am letztem Freitag und Samstag musste der Fährverkehr zwischen Mišnjak und Jablanac wegen der starken Bura eingestellt werden. Dadurch war die Insel Rab nur auf diesem Weg und mit der Fähre »Nosać« zu erreichen.

Wie der Bürgermeister von Lopar, Alen Andreškić, jetzt mitteilte, ist sie am Freitag von 194 Fahrgästen mit 92 Fahrzeugen und am Samstag von 124 Fahrgästen mit 50 Fahrzeugen benutzt worden.

Bei dieser Gelegenheit hat er darauf hingewiesen, dass diese Fährverbindung bei Stürmen durchaus eine Alternative zur Fährverbindung Mišnjak-Jablanac sein kann.

Dies ist für die Bewohner und Gäste der Insel Rab eine sehr wichtige Information, denn auch zu anderen Zeiten kann es zu solchen Situationen kommen.

Einen Kommentar schreiben: