Familiendrama in Križevac

Gestern Abend ist es in dem Dorf Đurđic bei Križevac, in der Koprivničko-Križevačka Gespanschaft, zu einem fürchterlichem Familiendrama gekommen. Gegen 20 Uhr hat ein angetrunkener 50- jähriger Mann seinen 43- jährigen Cousin, dessen 63-jährige Mutter und dessen 14- jährige Tochter, mit einem automatischem Gewehr erschossen. Ein weiterer Verwandter soll schwer verletzt worden sein.

Das Motiv für die Tat sollen Grenzstreitereien nach der Teilung eines Weinberges gewesen sein. Der Täter ist zunächst geflüchtet. Das ganze Gebiet ist danach von Polizeikräften abgeriegelt worden und der Täter konnte gegen 1:40 Uhr gefasst worden, nachdem er sich selbst gestellt hatte.

Edit 10:25 Uhr

Wie soeben gemeldet wird, ist auch der schwer Verletzte, im Krankenhaus gestorben.

6 Kommentare zu “Familiendrama in Križevac”

  1. Soline

    Nach meiner Meinung zeigt dieser Fall wieder einmal ganz deutlich, dass die Behörden dringend überprüfen müssen, wer sich im Besitz von Schusswaffen befindet.
    Der mehr oder weniger geduldete Besitz von Schusswaffen richtet sich jetzt nicht gegen Feinde von aussen, sondern gegen die eigenen Brüder und Schwestern, im eigenen Land. Selbst bei Leuten, denen man eine Genehmigung zum Schusswaffenbesitz erteilt hat, sollte man mal überlegen, ob man nicht strengere Kriterien anweden sollte.

  2. volker,schurig

    Hallo

    Das sind ja zustände wie in amerika.

  3. roevernhole

    auch strengere kriterien werden das “ausrasten” einzelner nicht verhindern können.

  4. Zagorec

    Meiner meinung soll sich Kroatien mehr um PTS geschädigte aus dem krieg kümmern !! Bisher haben über 1000 (Tausend !) Kriegs teilnähmer, wohlgemerckt leute die “Haus und Hof” verteidigt haben, selbstmord begangen !!! Viel besser siehts mit Vergewaltigten Frauen auch nicht aus !!

  5. Mrvica

    Nicht die Waffe tötet sondern der Mensch der sie in den Händen hält.
    Auch ein noch so konsequent angewandtes Waffengesetz wird leider solche Taten niemals verhindern können.
    Siehe England wo privater Waffenbesitz verboten ist,oder Deutschland mit einem der strengsten Waffengesetze der Welt.

  6. Frank

    Bravo Mrvina, dein erster Satz im Posting stellt das Problem klar dar !

Einen Kommentar schreiben: