Fischer wird vermisst

Gestern Morgen hat der Fischer Kažimir Jovanović mit seinem Boot den Hafen von Podstrana in Dalmatien in Richtung der Insel Brač verlassen, obwohl es eine leichte Bura gegeben hat.

Weil er gegen Abend nicht zurück gekommen ist, hat ihn sein Sohn als vermisst gemeldet. Deshalb ist heute bei Tagesanbruch in dem Gebiet eine Suchaktion mit Schiffen und  Hubschraubern gestartet worden. Bis zu diesem Moment gibt es keine Meldung, dass er gefunden worden ist.

Sein Sohn hat inzwischen in der Öffentlichkeit erklärt, dass sein Vater unter Diabetes und Herzproblemen leidet, so dass er die schlimmsten Befürchtungen hat.

Edit vom 20.3.2009-16:10 Uhr

Die Zeitung Slobodna Dalamacija teilte soeben mit, dass heute Morgen eine Leiche in diesem Seegebiet gefunden wurde, bei der es sich vermutlich um den vermissten Fischer handelt.

Einen Kommentar schreiben: