Glück im Unglück

Am letzten Dienstag ist es in Köln zu einem furchtbaren Unglück gekommen. Das Stadtarchiv und zwei benachbarte Gebäude sind aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestürzt.

Wie die Zeitung Slobdana Dalmacija heute berichtet, war auch der 30- jährige Kroate Mario Drmić, der aus der Gegend von Dobrica stammt, davon betroffen. Mit einem Freund hatte er in einem der betroffenen Gebäude erst vor wenigen Wochen eine Cafeteria eröffnet und hat sich, bevor es zu dem Unglück gekommen ist, in Sicherheit bringen können.

Gegenüber der Zeitung hat er erklärt, dass er dabei einem Instinkt gefolgt sei und nicht sagen könne, warum er sich aus dem Haus entfernt habe.

Einen Kommentar schreiben: