Grenzprobleme nicht nur mit Slowenien

In dieser Zeit stehen die ungeklärten Grenzprobleme mit Slowenien im Vordergrund der politischen Diskussion, weil die slowenische Regierung die Beitrittsverhandlungen von Kroatien mit der EU behindert.

Dabei wird leicht etwas übersehen. Auch mit den Nachbarländern Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro sind auch noch nicht alle Grenzfragen geklärt. Sie fallen zwar nicht so sehr ins Gewicht, müssen aber auf lange Sicht ebenfalls noch geklärt werden.

Dazu kann man ein Video sehen, wo es darum geht, festzulegen, wo die Grenze zwischen Kroatien und Serbien an der Donau verläuft:

Einen Kommentar schreiben: