Haftstrafe von Momčilo Krajišnik auf 20 Jahre herabgesetzt

Das UNO-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag hat gestern den früheren Präsidenten des bosnisch-serbischen Parlaments, Momčilo Krajišnik, zu 20 Jahren Haft verurteilt. Es verkürzte somit die im September 2006 in erster Instanz ausgesprochene 27-jährige Haftstrafe.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: