Mit erneutem Wintereinbruch wird gerechnet

Nachdem es in den letzten Tagen teilweise recht frühlingshaft war, wird ab morgen wieder mit einem Wintereinbruch in Kroatien gerechnet. In Gebieten der Lika und des Gorski Kotar-Gebirges rechnet man sogar mit Schneefällen, teilte heute die Zeitung »Novi List« mit.

An der Küste und auf den vorgelagerten Inseln soll es zu dem bekanntem Nord-Ost-Wind, der Bura, kommen. Mit Straßen- und mit Brückensperrungen muss gerechnet werden. Es besteht auch die Gefahr, dass der Fährverkehr unterbrochen wird.

Einen Kommentar schreiben: