Müllentsorgung in der Stadt Rijeka

In der Stadt Rijeka werfen die Bewohner eines Hauses in der Straße »1. Maj« anscheinend schon seit 20 Jahren ihren Müll aus den Fenstern, so dass sich eine Halde gebildet hat. Zwischen der Stadt Rijeka als Eigentümerin des Hauses und dem zuständigen Ministerium ist jetzt ein Streit entbrannt, wer dafür zu sorgen hat, dass dieser Müll verschwindet. Nach Angaben eines Bewohners soll es sich um drei LKW-Ladungen handeln.

Hier kann man mehr dazu sehen:

Einen Kommentar schreiben: