Polizei legt Jahresbericht für die Stadt Krk vor

Der stellv. Polizeichef der Stadt Krk, Davor Vizinger, hat jetzt dem Stadtrat die Jahresbilanz für das Jahr 2008 vorgelegt.

Danach sind 115 Straftaten erfasst worden, was 15 % weniger ausmacht als in dem Jahr zuvor. 35 Fälle von Diebstahl und 17 Fälle von schwerem Diebstahl konnten aufgeklärt werden.

Weiterhin hat er darauf hingewiesen, dass es 152 Verkehrsunfälle in der Stadt gegeben habe. Das seien 20 % weniger als im Vorjahr. Dabei seien 3 Personen getötet und 33 Personen schwer verletzt worden.

Einen Kommentar schreiben: