Slaven Bilić wird nicht Trainer bei Schalke 04

Verschiedene deutsche Medien haben am Wochenende berichtet, dass Slaven Bilić, der Trainer der kroatischen Fussballnationalmannschaft, evtl. Trainer bei dem Bundesliagclub Schalke 04 wird.

Heute hat er gegenüber Journalisten erklärt, dass er am Wochenende tatsächlich in Zagreb Gespräche mit dem Club geführt, sich in der Zwischenzeit aber entschieden habe, alles zu unternehmen, um die kroatische Nationalmannschaft, für die kommende WM vorzubereiten.

Er fühle sich aber sehr geehrt, dass ein weiterer Bundesligaclub, neben dem Hamburger SV,  ein Interesse daran gezeigt hat, ihn zu verpflichten.

Einen Kommentar schreiben: