»Winnetou Land« eröffnet

50 Jahre nachdem die legendären Winnetou-Filme gedreht worden sind, ist Winnetou nach Kroatien zurück gekehrt. In der Nähe von Rakovica, nicht weit entfernt von den berühmten Plitvicer Seen, ist gestern ein Indianerdorf eröffnet worden. Es ist alles vorhanden, was man früher in einem solchem Dorf vorfinden konnte.

Wie Marin Lerga, der Leiter dieses Projektes mitteilte, ist die Anlage bis Anfang Oktober geöffnet und der Eintritt beträgt  50,00 Kuna pro Person. Für Familien wird eine Ermäßigung gewährt.

Weiter teilte er mit, dass an gleicher Stelle auch noch eine Cowboy-Ranch gebaut werden soll.

Hier kann man ein Video sehen, in dem dieses Indianerdorf auch vorkommt. Und hier dessen Hompage.



Einen Kommentar schreiben: